Notar Zapf Leipzig | BAUMAßNAHMEN PLAGWITZER BRÜCKE UND KARL-HEINE-STRAßE
15815
post-template-default,single,single-post,postid-15815,single-format-standard,qode-quick-links-1.0,ajax_fade,page_not_loaded,,paspartu_enabled,paspartu_on_bottom_fixed,qode-theme-ver-11.2,qode-theme-bridge,wpb-js-composer js-comp-ver-5.2.1,vc_responsive

BAUMAßNAHMEN PLAGWITZER BRÜCKE UND KARL-HEINE-STRAßE

BAUMAßNAHMEN PLAGWITZER BRÜCKE UND KARL-HEINE-STRAßE

Bitte beachten Sie: Ab dem 07.05.2018 kommt es aufgrund von Baumaßnahmen an der Plagwitzer Brücke und in der Karl-Heine-Straße zu Einschränkungen der allgemeinen Verkehrsführung.

Die Erreichbarkeit unseres Büros und unserer Parkplätze im Innenhof ist jedoch gewährleistet.

Anreise mit dem Auto:

Mandanten des Notariats sind Anlieger und können während der Sperrung die Anliegerstraßen nutzen (siehe Umleitungsplan).

Pfeil rot Aus Richtung Stadtzentrum kommend, nutzen Sie die Umgehungsstraße über Klingerweg in die Ernst-Mey-Straße zur Forststraße bzw. zu unseren Parkplätzen im Innenhof – Zufahrt über die Karl-Heine-Straße (Einfahrt an der Litfaßsäule) siehe roter Pfeil auf dem Plan.

Pfeil blau Aus allen anderen Richtungen ist die Karl-Heine-Straße für Anlieger befahrbar.

Anreise mit Bus und Bahn:

Vom Hauptbahnhof nutzen Sie die Straßenbahnlinie 14 Richtung Plagwitz und steigen an der Haltestelle Felsenkeller aus.

Die Buslinien 1 und 2 verkehren wie gewohnt über den Klingerweg.

https://www.leipzig.de/umwelt-und-verkehr/unterwegs-in-leipzig/baumassnahme-plagwitzer-bruecke-und-karl-heine-strasse/